Zur Startseite

Salzburger Nockerl

Backofen auf 225°C vorheizen.
Eier sehr sorgfältig trennen.
In einer ofenfesten, flachen Form die Milch mit der Butter und dem Vanillezucker aufkochen.
Inzwischen das Eiweiss zu einem festen Schnee schlagen, dabei nach und nach die Hälfte des Zuckers einrieseln lassen.
Zum Eischnee 2 Eigelb und den restlichen Zucker geben, Mehl darübersieben und alles vorsichtig unterheben.
Von dieser Masse mit einem grossen Löffel Nocken (daher auch der Name) in die Form mit der kochenden Milch geben, alles mit Puderzucker bestäuben und für 8 bis 10 Minuten in den auf 220 Grad vorgeheizten Backofen schieben und Nockerl goldgelb backen.
Vorsicht: Nockerl vertragen keine Zugluft, auch darf die Form nicht unsanft auf den Tisch gesetzt werden, sonst fällt alles zusammen!

Zutaten
50 gButter
6 ElMehl
2 ElPuderzucker
140 gZucker
6 StEi
2.50 dlMilch
2 ElVanillezucker
 
 
 

Ähnliche Gerichte

 
 

© SCKM Schweizer Club kochender Männer · info@sckm.ch

 

» Menu Zusammenstellung

Sie haben noch kein Gericht zu Ihrem Menü hinzugefügt!